Walpurgisnacht

Walpurgisnacht

Der Frauenbund Tutzing feierte am letzten Tag im April Walpurgisnacht. Die Gruppe ging auf die Ilkahöhe und stärkte sich zunächst einmal mit einer Brotzeit. Dann hörten wir einen Text zur Geschichte der Walpurgisnacht und zu einigen Bräuchen, die mit dieser Nacht zusammen hängen. Gedichte wurden vorgetragen und Hexengeschichten vorgelesen. Als es dunkel wurde, gab es zum Aufwärmen einen Hexentanz um einen Lichterkranz mit Kerzen und eine heiße Suppe. Ein kalter, aber herrlicher Frühlingsabend mit tollem Sonnenuntergang. Und das Erlebnis der Gemeinschaft an diesem Ort zu dieser Zeit war wunderbar.