Chorleitung

Chorleitung

Helene von Rechenberg hat 2012 die Leitung des Kirchenchors St. Joseph übernommen. Die aus München stammende Musikerin studierte Kirchenmusik in Freiburg i. Br. Es folgte ein Konzertfach-Orgel- Studium in Wien bei Michael Radulescu, welches sie mit einstimmiger Auszeichnung abschloss, ebenso gewann sie Preise internationaler Orgelwettbewerbe (Odense/DK, ION/Nürnberg). Von 2005 bis 2006 war sie Domorganistin in St. Pölten (NÖ), von 2006 bis 2009 unterrichtete sie Orgel und liturgisches Orgelspiel am Konservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien und war als Referentin bei Chor- und Kirchenmusiktagen tätig. Von 2008 bis 2009 war sie Stiftsorganistin in Heiligenkreuz im Wienerwald (NÖ). 2009 hat ihr Weg sie wieder zurück in ihre Heimat geführt, wo sie seitdem in Tutzing am Starnberger See als Kirchenmusikerin und Organistin tätig ist. Seit Herbst 2010 findet alljährlich der„Tutzinger Orgelherbst“ statt, eine Konzertreihe, die sie ins Leben gerufen hat. Einweiteres Anliegen ist ihr die Chorarbeit, wobei ihr die Pflege und Aufführung „Alter Musik“besonders am Herzen liegt. Etliche Werke, wie die Marienvesper von Monteverdi, Werke von Buxtehude und Charpentier sowie das Weihnachtsoratorium von Bach kamen mit historischen Instrumenten zur Aufführung.