Roncallihaus

Roncallihaus

Lange nach den ersten Überlegungen ein Pfarrzentrum zu bauen, konnte am 20. Oktober 2002 endlich unser „Roncallihaus – Haus der Begegnung“ eingeweiht werden. Mittlerweile ist es zu einem Mittelpunkt nicht nur der Pfarrei, sondern der ganzen Gemeinde Tutzing geworden.

Etwa 40 000 Menschen gehen hier jährlich ein und aus, was selbst die kühnsten Erwartungen im Vorfeld übertrifft. Die Begegnung verschiedenster Generationen und Gruppen kann hier erfahren werden. So ist das Roncallihaus aus Tutzing als Treffpunkt für Pfarrgemeinde, Veranstaltungen und Kultur nicht mehr wegzudenken.

Die Nutzungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Von der Bühne im großen Saal, bis hin zur Kapelle stehen den Besuchern eine Vielzahl von Varianten offen. So beherbergt das Roncallihaus:

Kinder-, Ministranten-, und Jugendgruppen, Mutter-Kind-Gruppen, Frauenkreis und KAB, Seniorentreff, Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung, Kinder-, Jugend- und Kirchenchor, Schola, Orchester und die „Blue Notes Tutzing“, Pfarrbriefteam, Arbeitskreise der Pfarrgemeinde, Liturgie-, Lektoren- und Kommunionshelfertreffen, Kindergottesdienst-Teams und Gruppen der Kinderbibeltage, Second-Hand-Shop, Festausschuss und Kirchenkaffee-Team, Bibel- und Meditationskreis, und vieles mehr.

Des weiteren werden die nachstehenden Veranstaltungen im Roncallihaus durchgeführt:

 Fortbildungen und Treffen der Ambulanten Krankenpflege, Sprechstunden und Gesellschaft im Rahmen der Nachbarschafts-hilfe, Vorträge, Ausstellungen, Ärztekongresse, private Feiern und Familienfeste, Musik- und Theateraufführungen sowie kulturelle Darbietungen, Bridge-Club, Tanz- und Gymnastikgruppen …

Die unterschiedlichen Räume und ihre Nutzungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Für die Raumbelegung und Vermietung des Roncallihauses ist Frau von Mitschke-Collande zuständig. Sie dürfen sie gerne unter der Telefonnummer 0151 / 270 277 07 ansprechen.