Jugendfahrten

Jugendfahrten

Jährlich bietet die Pfarrei St. Joseph in Koordination mit der Dekanatsjugendseelsorge für das Dekanat Starnberg und der Pfarreiengemeinschaft Christkönig, Weßling, die Fahrt nach Taizé an. Eingeladen sind Jugendliche ab 15 Jahren und junge Erwachsene.

Vor sechzig Jahren gründete Frère Roger Schutz, der 2005 auf tragische Weise ums Leben kam, in Taizé eine ökumenische Gemeinschaft aus allen christlichen Konfessionen. Jahr für Jahr strömen Zehntausende aus allen Erdteilen in das kleine Dorf im südlichen Burgund in Frankreich.

Bei den internationalen Jugendtreffen im Sommer kommen sie mit den mittlerweile einhundert Brüdern zusammen, um mehr über die Quellen des Glaubens zu lernen, einen Sinn für das Leben zu suchen und dann zu Hause Vertrauen zu stiften und für Versöhnung einzutreten. Wer nach Taizé kommt, erlebt intensive Gespräche, findet Ruhe für sich selbst und erfährt, wie das Zusammenleben der Menschen gelingen kann.

Was erwartet Euch?

  • Eine Woche mit jungen Leuten aus vielen Ländern Europas.
  • Eine Woche mit tollen Festen und bewegenden Gottesdiensten, mit viel Musik und vielen Liedern (auch auf domradio.de zu hören).
  • Eine Woche mit interessanten Gesprächen über den Glauben, über die verschiedenen Heimatländer, über Gott und die Welt.
  • Eine Woche mit viel Spaß und fröhlicher Ausgelassenheit.

 

In Taizé sind wir in einfachen Gemeinschaftsunterkünften oder Zelten untergebracht und nehmen am einfachen Leben der Kommunität teil. Auf der Homepage www.taize.fr/de findet Ihr weitere Infos und Hintergründe.

Die Woche in Taizé kostet inklusive Busfahrt und Vollverpflegung vor Ort ca. 180 Euro (geringe Veränderungen sind je nach Teilnehmerzahl möglich). Darin sind auch Zuschüsse des Bischöflichen Jugendamtes enthalten.

 

Anmeldungen und Infos bei Stefan Petry unter der Telefonnummer 08158-90 46 02 oder via Mail stefan.petry@st-joseph-tutzing.de