Maiandacht am See

Maiandacht am See

Die Pfarrgemeinde St. Joseph traf sich am Freitag, den 29. Mai 2020 an der Tutzinger Mariensäule zur letzten Maiandacht. An der frischen Luft mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz konnte diese Andacht am See gut stattfinden. Musikalisch begleitete das Ehepaar van Scherpenberg die Andacht. Pfarrer Brummer sprach über die Bedeutung dieser Mariensäule für den Ort. So wurde für den Frieden für Tutzing und die ganze Welt gebetet. Pfarrer Brummer erinnerte auch an Geschichten der Gottesmutter Maria, die als starke Frau ihrer Zeit eine große Bedeutung bis in die heute Zeit genießt und viele Menschen auf ihre Fürsprache hoffen.