Bergmesse an der Tutzinger Hütte

Bergmesse an der Tutzinger Hütte

Am 19. September ging die Pfarrgemeinde mit den Mitgliedern des DAV Sektion Tutzing zur  Bergmesse auf die Tutzinger Hütte an der Benediktenwand. Einige verbrachten schon den Vorabend auf der Hütte, viele kamen zu Fuß und der Rest kam komfortabel mit dem Bus. Natürlich müssen auch die Busfahrer noch ein bisschen dafür tun und sich die Serpentinen hochmühen.

Das Wetter spielte mit und so konnte Pfarrer Peter Brummer die Bergmesse vor der kleinen Kapelle auf dem Hügel hinter der Hütte halten. In seiner Predigt erinnerte er in dieser beeindruckenden Landschaft unter dem blauen Himmel an Gottes Schöpfung und des Menschen Umgang damit und rief zur Umkehr auf. Anschließend konnten sich auf der Hütte alle bei Hüttenspezialitäten stärken. Das musikalische Trio vom Walchensee unterhielt die Gäste auch nach der Messe noch, was den ganzen Aufenthalt noch gemütlicher machte.