Frauenbund gibt Spende ans Kloster

Frauenbund gibt Spende ans Kloster
Eva Maria Zierl, die Leiterin der Missionsprokura unserer Missions-Benediktinerinnen von Tutzing, nahm vom Vorstand des Katholischen Frauenbundes Tutzing eine Spende von 400,– Euro entgegen. Das Kloster wird damit eine junge Mutter aus dem Priorat PERAMIHO / Tanzania unterstützen, deren Sohn Johnny vor 6 Wochen mit einem Wasserkopf auf die Welt gekommen ist, in Daressalam operiert wurde und jetzt eine weitere Behandlung erhält, die die Mutter selbst nicht tragen kann. So kam das Angebot der Spende genau zum richtigen Zeitpunkt. Der Frauenbund wünscht dem kleinen Johnny gute Besserung und der Mutter alles Gute. Vielen Dank dem Kloster für die wertvolle Arbeit in der Welt.